Die SPÖ ist bereit für die GR-Wahl 2020

Die Reihung der KandidatInnen wurde nach den Kriterien der Transparenz und Zukunftsentwicklung erstellt. „Unsere WählerInnen sollen wissen, wer für die SPÖ nach der Gemeinderatswahl in den Gemeinderat einziehen wird. Wir haben eine junge Mannschaft mit neuen Personen an Bord“ so Sitz.  Die SPÖ wird mit frischem Wind und als starke Kraft für die Wiener NeustädterInnen arbeiten und werden auch neue Initiativen in den Stadtvierteln gesetzt. Beispielsweise werden mit Rudolf Müllner neue Schwerpunkte für die  Döttelbachsiedlung ausgearbeitet; das Team rund um Elisabeth Wallner, Roland Palkovits und Markus Schlapfer steht für neue Akzente am Flugfeld;  Norbert Horvath und Hermine Römer werden in bewährter Weise für die Josefstadt da sein.

Durch die Mischung aus bewährten MandatarInnen und neuen KandidatInnen präsentiert sich die SPÖ Wiener Neustadt jung, dynamisch, modern und erfahren.

„Wir sind betont aufgeblüht“, waren die Abschlussworte von Margarete Sitz bei der gestrigen Konferenz.

 

 

« Zurück